Quinoa Salat – auch to go! SOS-Schlank ohne Sport Rezept

Salat-Quinoa SOS Schlank ohne Sport

Der ist richtig lecker!
Den Salat gibt es nicht nur bei mir auf meinem Blog – sondern auch im Café Lykke in Elmshorn (spezialisiert auf Nahrungsunverträglichkeiten)!

Hier werden jetzt auch SOS-ler glücklich, denn wir bieten im Café Lykke auch Gerichte an, die zu dieser Ernährungsform passen!

Zutaten
„Quinoa-Frühlings-Salat“
für 2 Personen

125 g Quinoa
0,5 Bund Lauchzwiebeln
1 Stück Ingwer
0,5 Paprika
0,5 Zucchini
2 Möhren
2,5 EL Sesamöl geröstet
0,5 TL Koriander
30 g Sonnenblumenkerne
Kokosnussöl
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung

125 g Quinoa heiss waschen und mit der doppelten Menge Wasser (am besten etwas weniger Wasser) kurz aufkochen lassen und dann 10 – 15 Minuten leicht köcheln lassen. Quinoa und Wasser salzen. Paprika, Lauchzwiebeln, Zucchini, Möhren und Ingwer putzen und in sehr kleine Streifen oder Stücke schneiden. Alles vermischen und mit dem Öl anmachen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem getrocknetem Koriander vermischen. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne mit Kokosnussöl leicht anrösten) und über den Salat streuen.