Hanf – die älteste Kulturpflanze

CannaPur Complete Balance – oder warum ist Cannabis so wertvoll?

1988 machten Forscher eine umwerfende Entdeckung: In allen wichtigen Arealen des Gehirns sowie auf den Immunzellen des Menschen entdeckten sie Cannabis-Rezeptoren und damit unser körpereigenes Cannabis-System. Und dieses System ist enorm wichtig für unsere Gesundheit, denn es reguliert:

  • den Appetit
  • unsere Stimmung
  • unser Nervensystem
  • die Erinnerung
  • das Schmerzempfinden
  • unser Immunsystem.

Unsere Gesundheit basiert auf einem intakten Cannabis-System mit adäquater Bildung von Cannabinoiden in unserem Organismus. Stress, ungesunde Lebensweise oder fortschreitendes Alter können unser Cannabinoides-System schwächen.
Durch den Verzehr von natürlichen Cannabinoiden aus der Handpflanze (CANNAPUR Complete Balance​), die den körpereigenen Cannabinoiden chemisch ähnlich sind, können wir wieder in Balance kommen.

CannaPur Complete Balance​ ist ein zugelassenes Nahrungsergänzungsmittel, da der Gehalt an Delta-9-THC unter 0,2% ist und die Cannabinoide in den Konzentrationen wie in Cannabis sativa L. vorliegen.

Hanf (Cannabis) – die Wunderpflanze und eine der ältesten Kulturpflanzen

Die Hanf-Pflanze (Cannabis Sativa) findet seit mehreren tausend Jahren in Ernährung und traditionellen Verfahren zur Unterstützung der Gesundheit Anwendung. Der erste Eintrag stammt aus dem Jahr 2737 vor Christi, als Cannabis in China gegen verschiedene Beschwerden empfohlen wurde.

Im frühen 20. Jahrhundert wurde die Hanfpflanze dann fast überall auf der Welt aufgrund der berauschenden Wirkung verboten. Im Jahr 1964 konnte THC als Wirkstoff isoliert werden, der für die psychoaktive Wirkung verantwortlich ist. Inzwischen konnten natürliche Hanfpflanzen gezüchtet werden, die fast kein THC mehr enthalten. Dies war der Durchbruch zur Legalisierung der Hanfpflanze in den letzten Jahren.

Was sind Cannabinoide und das Endocannabinoid-System?

Cannabinoide sind chemischen Verbindungen (auch Agonisten genannt). Cannabinoide „kommunizieren“ mit diversen Rezeptoren des menschlichen (und auch tierischen) Körpers und sind in der Lage, Prozesse im Gehirn und im zentralen Nervensystem zu beeinflussen. Sie verändern Botenstoffe im Gehirn, die dann freigesetzt werden. Es gibt über 100 bereits isolierte Cannabinoide, wie CBC, CBD und CBG, welche Stimulierungen der Rezeptoren im menschlichen Organismus hervorrufen können und sich für viele Einsatzgebiete eignen können:

  • Cannabichromen (CBC) kann entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken.
  • Cannabidiol (CBD) ist nicht-psychoaktiv – also nicht berauschend – und kann somit in Deutschland legal erworben werden. CBD kann sich positiv auf den Gemütszustand und die Psyche auswirken. Die Forschungen sind zwischenzeitlich sehr umfangreich, da CBD ein großes medizinisches Potential besitzt.
  • Cannabigerol (CBG) wirkt stark antibakteriell.

Wie wirkt CBD auf das Endocannabinoid-System?

Endocannabinoide und die Endocannabinoid-Rezeptoren gibt es im Gehirn, in Organen, in Geweben, in den Immunzellen und Drüsen. Das System hat die Aufgabe, Körper und Gehirn im Gleichgewicht zu halten. 

Durch einen Mangel an Botenstoffen oder durch blockierte Rezeptoren in unserem Endocannabiod-System können Dysfunktionen, Krankheiten und Störungen entstehen, die sowohl physische- als auch psychische Wirkungen aufzeigen können. Hier dockt CBD an die Rezeptoren an, wirkt wie ein „Türöffner“ und schließt die blockierten Rezeptoren wieder auf. So können stärkere Signale – also Botenstoffe – wieder fließen. Die eigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Was unterscheidet CannaPur von anderen Präparaten?

CANNAPUR Complete Balance​ ist ein 99,8% reiner decarboxylierter Cannabis Extrakt in Öl, gewonnen aus EU zertifizierter Cannabis sativa L., mit dem vollen Spektrum an natürlichen Inhaltsstoffen. Darunter sind Terpene (ätherische Öle), Aminosäuren, Flavonoide, Vitamine, Omega-3 und Cannabinoide.
Außer THC, das wegen seiner psychoaktiven Wirkung (fast) nicht in CANNAPUR Complete Balance​ enthalten ist, wirken mehr als 100 Cannabinoide wie CBC, CBD oder CBG synergistisch in einem natürlichen Aktivkomplex.
Dieser natürliche Vollspektrum Aktivkomplex in CANNAPUR Complete Balance​ zeigt unvergleichliche Eigenschaften und Leistungen. In einem schonenden Herstellungsverfahren wird durch Decarboxylierung die Bioverfügbarkeit der Pflanzenstoffe zusätzlich erhöht. Auf kontrollierten Bio-Plantagen in Deutschland mit zertifizierten Cannabis sativa Sorten wird das Öl gewonnen.

Ist CannaPur Complete Balance legal?

Ja, CANNAPUR Complete Balance​ ist ein EU-zertifiziertes Nahrungsergänzungsmittel mit zugelassenen Inhaltsstoffen.

Wirkt CannaPur Complete Balance berauschend?

Nein, denn in CANNAPUR Complete Balance​ liegt der Anteil des berauschend wirkenden THC unter 0,2%. Somit ist es auch für Spitzensportler geeignet, da das THC unter 0,2% liegt und nicht bei Dopingtests anschlägt!

Wie wird CannaPur Complete Balance verzehrt?

Über die Mundschleimhaut wird das Öl am besten verfügbar aufgenommen. 2 x täglich 5 Tropfen unter die Zunge tropfen und für 2 Minuten dort belassen!
Danach bitte NICHT sofort Trinken oder Essen! Möglichst noch 20 Minuten warten.
Bei Tieren ist die Dosierung nach Gewicht. Hunde und Katzen bis 10 kg: 1 Tropfen; Bei einem Gewicht von 20 kg: 2 Tropfen; Bei Pferden ab 20 kg Gewicht bitte umrechnen, pro 20 kg je 1 Tropfen.

Bei welchen Krankheiten können Cannabinoide helfen?

Im Internet steht viel Information. Auf der Website cbdratgeber.de findest du umfangreiches Wissen zum Thema, viele Fachartikel und aussagekräftige Studien. Dort gibt es eine Suchfunktion zu verschiedenen Krankheiten und du kannst nachlesen, ob Cannabinoide auch dir helfen können.

Wo kann ich CannaPur Complete Balance kaufen?

CannaPur kann direkt bei mir oder über meinen Juchheim Shop bestellt werden klick hier.

Wer darf CannaPur Complete Balance nicht einnehmen?

CannaPur ist für Schwangere, in der Stillzeit und für Kinder nicht geeignet.