Schnelle LowCarb-Bowl

LowCarb-Bowl zum sofortessen oder auch „to go“
Für 3 Portionen

Zutaten
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Sonnengereifte Tomaten, gerne auch aus dem Glas
8 Pimientos oder eine grüne Paprika
Pfeffer und Salz
Curry, indisch
Kokosnussöl
200 g Kichererbsen
400 g schwarze Bohnen
200 g schnittfester Tofu

Zubereitung
Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und pressen.
2 Esslöffel Kokosnussöl im Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch dazu geben.
Das Curry mit anschmoren.
Tofu ebenfalls in kleine Würfel schneiden und dazu geben.
Die Pimientos waschen, von den Kernen befreien und in Streifen schneiden. Auch in den Topf geben und mitschmoren.
Die Kicherbsen und Bohnen in ein Sieb geben und kalt abbrausen. Beides in den Topf geben und mit den Tomaten zusammen kurz aufkochen lassen.
Mit den Gewürzen abschmecken – fertig!

Dieses Gericht hat ganz viel Eiweiß, gute Aminosäuren und hält lange satt. Außerdem ist es ideal fürs Mitnehmen zur Arbeit und um es am nächsten Tag noch einmal aufzuwärmen. Dann schmeckt es übrigens noch deftiger!

Caesars-Dressing

Lieblings-Dressing für meine Salate! Caesars-vegan.

Zutaten
1 Knoblauchzehe gepresst
2 EL Tahini
5 EL Soyajoghurt
5 EL Wasser
Saft von 1/2 kleinen Zitrone
1/2 EL weißer Balsamico
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Ganz einfach: Knoblauch abziehen und in eine Schüssel pressen. Alle weiteren Zutaten dazu fügen und kräftig vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Entspannt und ohne Stress Abnehmen!

Nächster Termin am 10. Oktober 2017 von 18:30 – 21:15 Uhr, Hamburg-Rellingen

Möchtest Du ein paar Kilos weniger wiegen? Dich besser und aktiver fühlen?

Mit SOS klappt es! Kein lästiges Kalorienzählen oder abwiegen. Gesunden und Abnehmen durch eine Entgiftungswoche und eine anschließende Ernährungsumstellung.
Falls Du dich jetzt fragst, ob Du dich einschränken musst oder Du dich vegetarisch oder vegan ernähren musst?
Klare Antwort: NEIN! Du isst was Du magst: Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst und vermeidest dadurch einen Nährstoffmangel. So bist Du bei SOS die ganze Zeit optimal mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt!

Also Grund genug für mich, Dich durch das SOS-Kompaktseminar oder ein persönliches Coaching zu unterstützen! 😀 

Weitere Infos unter http://blog.gagebe.de/sos-coaching/

Kochkurse im Herbst 2017

Vegan kochen mit Superfoods
Wie Sie mit pflanzlicher Supernahrung ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit steigern können, zeige ich Ihnen in diesem veganen Kochkurs. Wir werden unterschiedliche Speisen mit heimischen und exotischen Superfoods herstellen. Aroniabeere, Chiasamen, Kokosnussöl und Kokosnussblütenzucker, Leinsamen, Erdmandel, Quinoa, Kichererbsen, Kakoa-Nibs, Blaubeeren, Granatapfel … Lassen Sie sich von diesen Vitalstoffbomben überraschen und lernen Sie, wie einfach wir diese Superfoods in unseren Alltag einbringen und uns dadurch gesund halten können.

Termin: 22.09.17, 18 – 22 Uhr
Platz buchbar über die VHS Pinneberg, Veranstaltungsort: Küchenkate Fenske, Pinneberg

 

Kochkurs Genussvoll schlemmen – mit wenig Fett und Kohlenhydrate
Wir kochen schmackhafte Gerichte mit wenig Fett und Kohlenhydraten.
Vollkornprodukte, viel Gemüse, hochwertige Fette und wenig Zucker. Bei diesen Gerichten können Sie sogar ein paar Kilo abnehmen und ihre Blutzucker- und Cholesterinwerte verbessern. Freuen Sie sich auf eine bunte Auswahl leckerer Gerichte!

Termin: 13.10.17, 18 – 22 Uhr
Platz buchbar über die VHS Pinneberg, Veranstaltungsort: Küchenkate Fenske, Pinneberg

 

Kochkurs Gesund verwöhnen durch vegane Küche
Sie haben Interesse an der vegane Küche! Dann sind Sie hier richtig! Nach diesem Kurs haben Sie gelernt, wie kreativ und unkompliziert die vegane Küche ist. Wir kochen gemeinsam gesunde, schmackhafte und raffinierte vegane Gerichte. Sie werden begeistert sein, wie rein pflanzliche Kost lecker schmecken kann!
Wir verwöhnen uns mit regionalen, vitaminreichen Gemüsen und zaubern ein vollwertiges Menü ohne tierliche Inhaltsstoffe für Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Neben den Rezepten gibt es Tipps zur veganen Ernährung und Alternativen bei Nahrungs-Unverträglichkeiten. Die vegane Kost ist die deutlich gesündeste Ernährungsform.
Studien zeigen auf, dass diese Kost helfen kann, beispielsweise Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Arthrose, Arthritis sowie Rheuma vorzubeugen.

Termin: 27.10.17, 18 – 22 Uhr
Platz buchbar über die VHS Pinneberg, Veranstaltungsort: Küchenkate Fenske, Pinneberg

Erfrischender Erdbeer-Cocktail

Oh – yummi!!!!
Hier kommt das Rezept für einen erfrischenden Erdbeer-Cocktail mit wenig Kalorien!

Zutaten für einige Portionen
Erdbeeren
Limetten
Pfefferminzblätter
Mineralwasser mit Sprudel
Eventuell zum nachsüßen etwas Agavendicksaft
Schaschlickpieße

Zubereitung
Die Erdbeeren in einem Mixer pürieren und mit etwas Mineralwasser auffüllen.
Falls ihr mehr Süße wünscht, etwas Agavendicksaft dazu geben. Für etwas mehr Kick: etwas Limettensaft dazu mischen.
Mit einer Erdbeere, einem Minzblatt und einer Limettscheibe dekorieren … cheers!